Technik

Ausschlaggebend für eine ordentliche Veranstaltung ist die Technik. Nach den Anfängen vom Plattenspieler(Ziphona Türkis) über die Bandgeräte(Tesla B100) weiter über die ersten tauglichen Kassettenrecorder(Geracord) ging es über die CD Player nun hin zum digitalen Medium des PC und dem MP3-Format. Sicher bei vielen Kollegen sehr umstritten, aber in Verbindung mit einer vernünftigen Soundkarte kann man ganz brauchbare Ergebnisse erzielen.

Zum Einsatz kommt hier ein Denon MC 6000 MK2 Controller mit einer eingebauten Soundkarte in Verbindung mit Sennheiser Mikrofon und einem schnellen PC. Abgerundet wird dieses Pult durch ein sehr großes Archiv von Musik über die aktuellen Charts, den klassischen Schlager bis hin zum Walzer oder Oldie. Seit dem Einsatz dieser Technik gehört das Stöbern in CD Koffern der Vergangenheit an, dank der Software "Ultramixer", kann man sich auf das Wesentliche einer Veranstaltung konzentrieren. Da es sich bei der hier genannten und abgebildeten Technik um eigene Technik handelt, entfällt das Experimentieren mit geliehenem Equipment.

TON BIS 150 PERSONEN
Als PA nutze ich hier eine Anlage der Marke "Acousic Line" SEEBURG TS MiniSat bestehend aus 1x12" Sub-dp, 2x 1"/8" Ein Ultra-kompaktes und leistungsstarkes Beschallungssystem für die hochwertige Musik-und Sprachübertragung auf Messen, für Multimediaanwendungen und den universellen Einsatz in kleinen bis mittleren Räumen. Die TSMini Sat besteht aus zwei Stück TSMini Systemen und dem TSMini Sub.

TON AB 250 PERSONEN
Hier kommt die Marke K.M.E. zum Einsatz: SD 7 - das aktive, kompakte DSP gesteuerte Hochleistungs- PA-System SD 7 überzeugt durch druckvollen Sound im satten Bassfundament, stehenden Mitten und brillanten Höhen bei allen Lautstärkepegeln mit einer Systembelastbarkeit von 5000 W. Dieses System besteht aus den zwei vollständig digitalen Systemeinheiten VSS 18 mit integriertem 18" Basslautsprecher sowie aus zwei passiven 18" Subwoofern ohne Weiche und den zwei vollständig digitalen Audiosystemen VL 750 (12" + 1"), die ihre Anwendung hier als Topteil finden. Diese multifunktionellen 12" High-End-Lautsprecher können aber auch flexibel als Fullrange-Box, Monitor, Delay Line oder Front Fill eingesetzt werden, da diese Lautsprecher, dank digitaler DSP-Funktionen, mit nur einem Presetwechsel für die jeweilige Beschallungssituation angepasst werden können. Herzstück und Steuerzentrale sind in dieser PA Anlage die beiden vollständig digitalen Audiosysteme VL 750 und VSS 18, der pro Seite mit drei integrierten Class D Endstufen (1 x 750 W Bass + 2 x 500 W Lautsprecher-ausgängen) + digitalem Signalprozessor 24 Bit/48 kHz den zusätzlichen passiven Subwoofer VB 18 ansteuert. Das sensationelle Gewicht von 34 kg für den VSS 18 und 21 kg für die VL 750 wird u.a. durch konsequenten Einsatz von Neodymlautsprechern und neuester Digitaltechnologie erreicht. Dank dieser Technologie wird der nutzbare Dynamikbereich des Audiosignals erhöht, indem Wandlungsverluste auf ein Minimum reduziert werden und somit eine noch bessere Klangqualität erzielt wird. Der Plug`n`Play Gedanke wird Wirklichkeit - aufbauen, anstecken, Preset laden und los geht`s! Diese PA ist unsere Empfehlung für professionelle Bands, DJs und Beschaller sowie Beschallungen aller Art bis ca. 750 Personen. Durch den Einsatz innovativer Lautsprecher- und Digital-Technologie, rangiert dieses Produkt in seiner Klasse auf höchstem Niveau.

Lichttechnik
Hier kommt modernste DMX Steuerung zum Einsatz. Auf einer 6m Traverse tummeln sich: 4x Moving Head, 2x LED Zipper, 2x CLB 4 LED Bar, Nebel Hazer und diverse andere Lichtquellen und Effektgeräte. Mittlerweile alles als LED Technik

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.